burger
 
Büro Aktivitäten

Existenzgründung – eigene Wege gehen

Auch die unternehmerische Selbstständigkeit kann im Einzelfall ein sinnvoller Weg bei der beruflichen Neuorientierung sein. Neben vielfältigen Möglichkeiten, die mit diesem Vorhaben erschlossen werden können, sind damit aber auch Risiken verbunden, die vorher genau abgeschätzt sein wollen.

Von klassischen Existenzgründungen bis zum komplexen „Management-Buy-Out“ (MBO)-Verfahren: Die AgS begleitet mit ihren Kooperationspartnern Arbeitnehmer/innen bei den wichtigen Weichenstellungen in eine mögliche neue unternehmerische Existenz. Nach einer genauen Analyse der jeweiligen Geschäftsidee prüfen wir gemeinsam deren Umsetzung und Marktchancen. Ist das Projekt Erfolg versprechend, folgen Seminare und Coaching-Maßnahmen zur Vorbereitung auf die zukünftigen Aufgaben. Dabei geht es auch um die Beantragung von möglichen Fördergeldern, um Fragen der Kreditbeschaffung, der Änderungen bei der Sozialversicherung – bis hin zu Fortbildungen über die Grundlagen kaufmännischer Arbeit.