burger
 
Kundengespräch

Transferagenturen und Outplacementprojekte

Auch bei der Umsetzung von Transfermaßnahmen gemäß § 110 SGB III ist es von Anfang an wichtig, gemeinsam gute Rahmenbedingungen zu schaffen. So haben die betroffenen Beschäftigten bessere Voraussetzungen für einen Neustart in eine veränderte berufliche Perspektive. Outplacement bedeutet genau, dass Beschäftigte noch während ihrer aktiven Betriebszugehörigkeit durch vielfältige Angebote im Rahmen ihrer Arbeitszeit dabei unterstützt werden, ein neues und möglichst gleichwertiges sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis zu finden.

Wir begleiten und beraten die Betriebsparteien aus einer Hand – von der Aufnahme von Verhandlungen für einen Interessenausgleich oder Sozialplan über die Kontakte und Absprachen mit der Agentur für Arbeit bis hin zur Durchführung einer Transferagentur und/oder Transfergesellschaft. Unsere Projekte sind zertifiziert und werden auf der Grundlage unserer hohen Qualitätskriterien umgesetzt.

Auf Basis der jeweiligen kollektivrechtlichen Vereinbarungen übernehmen wir die Verantwortung für die Umsetzung der Projektvorhaben nach den Vorgaben der gesetzlichen Grundlagen der Arbeitsförderung (SGB III).

 

Wir bieten:

  • professionelle Beratung,
  • wohnortnahe Bürostrukturen und Betreuung,
  • qualifizierte Fachberaterinnen und -berater,
  • ein effektives Projektcontrolling und
  • Transparenz und Kontrollmöglichkeiten durch paritätisch besetzte Entscheidungs-/Kontrollgremien.

Qualität hat bei uns höchste Priorität: Die AgS und ihr Kooperationspartner PERSPEKTIV Projekt-Management GmbH (PPM) lassen ihre Arbeit daher regelmäßig von externen Prüfern auditieren.

Beide Gesellschaften sind nach der Akkreditierungs-und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) als zugelassene Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung zertifiziert.

Zudem verfügen die AgS und die PPM für den Geltungsbereich „Beratung und Begleitung von Unternehmen bei der beteiligungsorientierten Umsetzung von Transfer- und Outplacement-Projekten sowie Übernahme des Managements von Transfergesellschaften“ über ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001:2015.